• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

'Wasserfest' am 16. September 2017 ab 11.30 Uhr am Gemeindeplatz

Vier Jahrzehnte später sind die entsprechenden Maßnahmen an Ellerbach, Rotenbach und Salenkruke realisiert worden. In den Hochwasserschutz wurden mehr als fünf Millionen Euro investiert und nunmehr können mehr als 15.000 Liter pro Sekunde schadlos durch den Ort abgeführt werden. „Mit dieser Maßnahme“, sagt Ortsvorsteher Hermann Striewe, „haben wir den größtmöglichen Schutz für den Ort erreicht.“ Dass diese Maßnahme mehr als sinnvoll und notwendig war, haben die vielen Unwetter mit den sehr hohen Niederschlagsmengen der vergangenen Jahre gezeigt. Aus diesem Grund möchte die Vereinsgemeinschaft einmal innehalten und gemeinsam mit allen Beteiligten im Rahmen eines Wasserfestes die Hochwasserschutzmaßnahme in Schwaney einweihen. Die Feierlichkeiten finden am 16. September ab 11.30 Uhr auf dem Gemeindeplatz statt. Nach der offiziellen Einweihung durch den Landrat Müller steht ein gemütlicher Teil auf dem Programm. Die Vereinsgemeinschaft hat auch für die Kinder ein interessantes Angebot zusammengestellt, unter anderem Goldwaschen an der Eller.

Kontakt zum Redaktionsteam

Artikel, Beiträge und Berichtigungen können gerne an die neue E-Mail-Adresse artikel@schwaney.de eingereicht werden.

Webcam "Zur Wulwerkuhle"

Imagefilm

Film

aktuelle Wetterdaten