• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Schwaneyer Pipe Band spielt bei Clan-Treffen in den schottischen Highlands

Die »Pride of Scotland Pipes & Drums« mit Sitz in Schwaney sind jetzt der Einladung des Clan Menzies aus Schottland gefolgt, ihr Clan-Treffen musikalisch zu unterstützen.
Clan-Mitglied Stephen Menzies Bettridge - seit vielen Jahren Westfale und angehender Dudelsackspieler der Band - hatte den Kontakt zu seinem Clan hergestellt.
Da die Musiker sowieso geplant hatten, nach Schottland zu reisen, war dies eine hervorragende Gelegenheit. Es war die erste Schottlandreise der Gruppe von elf Musikern, die sich im Jahr 2005 gegründet hatte. Und so machten sich insgesamt 22 Musiker und Fans der Pipe Band auf den Weg nach Pitlochry, ein kleines Städtchen in den schottischen Highlands.
Schon gleich zu Beginn der zehntägigen Reise führte sie der Weg direkt zum Menzies Castle, wo sie schon mit Freude vom Clan erwartet wurden. Mit einem kleinen Ständchen am Schloss und einem kurzen Marsch wurde das »Clan-Gathering« (Familientreffen) nicht nur für die deutschen Gäste zum einmaligen Erlebnis. Für die weiteren Tage hatten die Pride of Scotland Pipes & Drums noch einige Highlights auf dem Programm, beispielsweise einen Auftritt bei der »Highland Night« inPitlochry zusammen mit der »Vale of Atholl Pipe Band«, einen Besuch der kleinsten Whisky-Distillerie Schottlands und einen Ausflug zum mysteriösen Loch Ness. Krönender Abschluss war der Tag in Edinburgh und der Besuch des bekannten »Royal Edinburgh Military Tattoo«.

alt
Die "Pride of Scotland Pipes & Drums" und die "Vale of Atholl Pipe Band"
bei der Highland Night in Pitlochry


alt
Das "Clan Gathering" des Clan Menzies wurde von den Pride of Scotland Pipes & Drums
musikalisch unterstützt


alt

 

Kontakt zum Redaktionsteam

Artikel, Beiträge und Berichtigungen können gerne an die neue E-Mail-Adresse artikel@schwaney.de eingereicht werden.

Webcam "Zur Wulwerkuhle"

Imagefilm

Film

aktuelle Wetterdaten