• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Neuer Vorstand bei den Landfrauen Schwaney

Die Zahl 7 wird von vielen als Glückszahl empfunden. Deutlich wurde dies unter anderem bei den Vorstandswahlen der Schwaneyer Landfrauen.
Nach 17 Jahren Vorstandsarbeit haben sich Elisabeth Böddeker und Hildegard Lütkemeyer aus dem Vorstand verabschiedet. Die hier vorkommende 7 wurde natürlich nicht mit Glück in Zusammenhang gebracht. Denn nun galt es eine neue Vorsitzende zu finden. Wie in vielen anderen Vereinen versuchte man auch bereits im Vorfeld jemanden zu akquirieren. Leider erfolglos.
Aber zur Jahreshauptversammlung zählten die Schwaneyer Landfrauen 77 Mitglieder. Wenn eine 7 schon als Glückszahl gilt, welche Bedeutung hat dann erst die 77.
Und siehe da: So schnell die Wahlen kamen, so schnell konnten Sie auch abgeschlossen werden, denn innerhalb kürzester Zeit hat sich ein neuer 7-köpfiger Vorstand gefunden.
Und mit so viel vorkommenden Glückszahlen, kann der Verein nun nur noch in eine rosige Zukunft blicken!
Da wir aber natürlich nur abergläubisch sind, wenn es sich gerade passt, sind weiterhin neue Frauen bei den Schwaneyer Landfrauen immer herzlich willkommen!

Landfrauen Vorstand
Von links: Ulrike Boettcher (Beisitzende), Heidi Kubicki (Beisitzende), Doris Hagen (Kassiererin), Sabrina Stiewe (Beisitzende), Nadine Bentler (Schriftführerin),
Ingrid Hutsch (1. Vorsitzende), Stefanie Bartsch (2. Vorsitzende)
Text: Nadine Bentler
Bild: Hildegard Lütkemeyer

Homepage Landfrauen Schwaney https://landfrauen.schwaney.de
 
 

Kontakt zum Redaktionsteam

Artikel, Beiträge und Berichtigungen können gerne an die neue E-Mail-Adresse artikel@schwaney.de eingereicht werden.

Webcam "Wulwerkuhle"

Imagefilm

Film

aktuelle Wetterdaten