• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Ankündigung zur Ferienfreizeit der KLJB

Zum jetzigen Zeitpunkt planen wir, dass unser Zeltlager in den Sommerferien stattfindet.

Wir wollen in der Zeit vom 26. Juni bis zum 5. Juli 2022 10 Tage gemeinsam verbringen.

 

Da Planungen in Moment nicht ganz so einfach sind, geduldet euch noch ein wenig mit den Anmeldungen.

Weiterlesen

Rückblick: Sternsingeraktion

Die Sternsingeraktion 2022 in Schwaney hat zum zweiten Mal aufgrund der Pandemie in veränderter Form stattgefunden. Nach einem schönen Aussendungs-Gottesdienst in der Abendmesse am Mittwoch, den 05.01., haben am Samstag, 08.01. von 7:00 – 14.00 Uhr insgesamt 25 Jungen und Mädchen in 10 Gruppen vor der Bäckerei Grautstück und dem Lebensmittelladen Markant Position bezogen. An die vorbeikommenden Menschen wurden die Segensaufkleber verteilt und um eine Spende für verschiedene Projekte in Afrika gebeten.
Am Tag zuvor haben zwei Sternsingergruppen den Segen in das Familienzentrum und das Altenpflegeheim „Füllenhof“ gebracht. Im Hochamt am Sonntag, den 9. Januar bedankten sich Pastor Bernhard Henneke und Gemeindereferentin Martina Knoke für den Einsatz und die Gemeinde spendete den kleinen Königen kräftigen Applaus.
Wir sagen allen Sternsingern und Sternsingerinnen, dem Vorbereitungsteam und allen Spendern und Spenderinnen ganz herzlichen Dank!

Weiterlesen

Sternsingeraktion Schwaney

Eigentlich scheuen die Sternsinger weder Mühe noch Wetter, um den Segen in jedes Haus zu tragen. Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung wird die Sternsingeraktion dieses Jahr erneut nicht wie gewohnt stattfinden.
Die Sternsinger stehen am Samstag, den 08.01.2022 in der Zeit von 07.00 Uhr – 11.00 Uhr vor der Bäckerei Grautstück und von 07.00 Uhr – 13.00 Uhr vor dem Lebensmittelgeschäft Markant. An beiden Stellen können Spenden für die Sternsingeraktion abgegeben werden.
Dieses Jahr steht die Aktion unter dem Motto Gesund werden – Gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit.

Weiterlesen

2100 Euro für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

 Auch in diesem Jahr wurden in Schwaney wieder Spenden für die Kriegsgräberpflege gesammelt. Ortsvorsteher Hermann Striewe konnte als Organisator der diesjährigen Straßensammlung, die zugunsten des Volksbundes durchgeführt wurde, den Betrag in Höhe von 2.070,00 Euro an den Altenbekener Bürgermeister Matthias Möllers übergeben. Dieser zeigte sich erfreut über das gute Ergebnis und rundete den Betrag auf 2.1000 Euro noch etwas auf.

Weiterlesen

Kontakt zum Redaktionsteam

Artikel, Beiträge und Berichtigungen können gerne an die neue E-Mail-Adresse artikel@schwaney.de eingereicht werden.

Webcam "Zur Wulwerkuhle"

Imagefilm

Film

aktuelle Wetterdaten