Martinsumzug der KLJB

bitte hier Text eintragen  

 

Der heilige Martin hat vor vielen Jahren seinen Mantel mit einem Mann geteilt, der frierend im Schnee saß. Jedes Jahr, am Fest des heiligen Martin, erinnern wir uns an diese Geschichte. Martin ermutigt uns dazu, dass auch wir heute anderen helfen. Das können wir, egal ob wir alt oder jung sind.

Am 14. November folgen wir dem Heiligen Martin mit unseren Fackeln durch den Ort. Startpunkt ist um 17:00 auf dem Marktplatz, das Martinsspiel wird im Anschluss an den Umzug auf dem Marktplatz gespielt. Zum Abschluss lädt die KLJB auf dem Marktplatz zu Kinderpunsch und Glühwein ein.

Laut Coronaschutzverordnung brauchen im Außenbereich keine Masken, auch nicht Warteschlange, getragen werden, wir bitten euch aber die nötigen Abstände einzuhalten.

 

 

Kontakt zum Redaktionsteam

Artikel, Beiträge und Berichtigungen können gerne an die neue E-Mail-Adresse artikel@schwaney.de eingereicht werden.

Webcam "Zur Wulwerkuhle"

Imagefilm

Film

aktuelle Wetterdaten