• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Start der neuen Beleuchtung an Kirche und Kumbiecke am 3. Adventssonntag

Kirche 
Nun ist es endlich soweit: Nicht nur der in diesem Jahr besonders große und schöne Christbaum auf dem Marktplatz strahlt seit zwei Wochen mit einer neuen Lichterkette. Auch die im Zuge der Kumbiecke-Umgestaltung geplante Beleuchtung der neuen Brunnenanlage und auch des Westportals der Pfarrkirche ist nun fertig gestellt und geht am kommenden Sonntag in Betrieb.
Dazu lädt die Heimat- und Vereinsgemeinschaft Schwaney e.V. am 3. Advent nach dem um 17 Uhr beginnenden Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche gegen ca. 18.30 Uhr auf dem Marktplatz alle Einwohner herzlich ein. Das Bundesschützen Garde Musikkorps wird auf dem Marktplatz noch einige Lieder als Nachklang des Konzertes zum Besten geben. Bei Glühwein, Kaltgetränken und Bratwurst soll dann die neue Beleuchtung, aber auch der ganze neugestaltete Platz und der Kumbiecke- Brunnen, erstmals festlich erstrahlen und offiziell der Bevölkerung von Schwaney übergeben werden.
In den vergangenen Tagen haben Mitarbeiter des Bauhofs die erforderlichen Kernbohrungen für die Portalstrahler vorgenommen und einige fleißige Helfer und Mitglieder der Heimat- und Vereinsgemeinschaft die entsprechenden Leitungen und Kabel dafür verlegt sowie die Strahler eingebaut. Nun kann – kurz vor Beginn des Jubiläumsjahres – als Meilenstein dieses Bauprojekt bis auf wenige Restarbeiten abgeschlossen werden. Und wieder wird unser Dorf ein wenig schöner. Seien Sie dabei und erleben Sie diesen besonderen Moment mit, wenn am Sonntagabend der „Schalter“ für die neue Beleuchtung umgelegt wird. 

Kontakt zum Redaktionsteam

Artikel, Beiträge und Berichtigungen können gerne an die neue E-Mail-Adresse artikel@schwaney.de eingereicht werden.

Webcam "Zur Wulwerkuhle"

Imagefilm

Film

aktuelle Wetterdaten