• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Löschzug Schwaney führt Brandschutzerziehung im Kindergarten Schwaney durch

Um den Kindern zu zeigen, wie ein Feuerwehrmann mit seiner Ausrüstung aussieht, haben die Brandschutzerzieher einige Ausrüstungsgegenstände mitgebracht z.B. ein Atemschutzgerät sowie eine Atemschutzmaske. Dabei werden Ängste abgebaut und manche Neugier schon bei den Kleinsten geweckt. Verhaltensweisen im Brandfall zu erklären und auch das richtige Anzünden einer Kerze wird gezeigt. All diese und noch viele andere Fragen mussten die Brandschutzerzieher den Kindern beantworten und vermitteln.
Am nächsten Morgen besuchten dann die Kinder den Löschzug Schwaney. Es wurden ihnen verschiedene Fahrzeuge und Geräte gezeigt. Wer Lust hatte durfte mit einem kleinen Schlauch Wasser spritzen. Alles im allen waren es aufregende Tage für die Kinder. Am Ende bekam jedes der Kinder einen eigenen Rauchmelder für ihre Kinderzimmer geschenkt. Diese wurden aus dem Erlös der Tombola am 01. Mai gekauft.
Löschzugführer Markus Knoke bedankte sich am Ende der beiden Tage beim Kindergarten für die tolle unkomplizierte Zusammenarbeit. Wir Brandschutzerzieher freuen uns über das Vertrauen, welches uns entgegengebracht wird und sagen ebenfalls „Danke“!
 
Brandschutzerziehung im Kindergarten

Kontakt zum Redaktionsteam

Artikel, Beiträge und Berichtigungen können gerne an die neue E-Mail-Adresse artikel@schwaney.de eingereicht werden.

Webcam "Zur Wulwerkuhle"

Imagefilm

Film

aktuelle Wetterdaten