Aktuelles 2021

Eggegebirge

Back- und Braufreunde Schwaney haben jetzt eigenes Bio-Getreide für Brot und Bier.

Ein knusperiges Brot aus Natursauerteig mit einem frisch gebrauten naturtrüben Bier wollen die Schwaneyer Back- und Braufreunde jetzt aus eigenem Getreide herstellen und genießen.
Sehr spontan hat sich Biobauer Franz-Josef Driller bereit erklärt hierfür Flächen zur Verfügung zu stellen. Es war zwar schon Saatgut für die biolandzertifizierte Fläche bestellt aber dieses konnte noch mit andere Flächen getauscht werden. Die Fläche in Altenbeken mit der Flurstückbezeichnung „Drei Linden“ ist jetzt mit Braugerste und Sommerroggen eingesät.


Weiteres unter www.backundbraufreunde.de
 

 

Eggegebirge
Gemeinsames Projekt der Braufreunde aus Schwaney - Buke - Altenbeken
Drei Ortsteile in einem Sixpack.

Weiteres unter www.backundbraufreunde.de
 

 

2015 Erntedankumzug HR 041 500x332 equal
Da die Corona-Pandemie es der KLJB z. Zt. unmöglich macht einen Erntedankumzug zu planen, hat sie sich entschlossen den Umzug ins Jahr 2022 zu verschieben.

Der genaue Termin wir gerade mit anderen Vereinen, die ähnliche Probleme haben, abgesprochen.

BuB Imagebild
Unesco und Bundesregierung erklärten im Frühjahr 2020 das handwerkliche Bierbrauen in Deutschland zum „Immateriellen Kulturerbe“.

Bereits 2014 wurde "die Deutsche Brotkultur" durch die nationale UNESCO-Kommission in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

Somit widmet sich auch das Projekt der Back- und Braufreunde Schwaney "Back- und Brautradition zu neuem Leben erwecken" dem von der UNESCO anerkannten immateriellen Kulturerbe "Handwerkliches Bierbrauen und der deutschen Brotkultur"

Weitere Informationen unter: Back- und Braufreunde Schwaney

Sternsinger

Helfen tut gut: den Menschen, die Hilfe bekommen, aber auch denen, die anderen helfen. Wenn wir in schwierigen Situationen füreinander da sind und einander unterstützen, gibt uns das Sicherheit und Geborgenheit.
Aufgrund der Corona-Pandemie läuft die Aktion „Dreikönigssingen 20*C+M-B+21“ etwas anders ab. Am Samstag, 16. Januar 2021 in der Zeit von 07:30 Uhr bis 10:30 Uhr stehen die Sternsinger vor dem Markant-Markt an der Osttorstraße sowie vor dem Backshop Grautstück an der Paderborner Straße. Hier und in der Kirche liegen die Aufkleber mit den Spendentüten zur Mitnahme aus. Die Spendentüten können den Sternsingern vor Ort übergeben oder im Postkasten am Pfarrhaus eingeworfen werden. Mit ihrer Spende würden sie so auch in diesem Jahr vielen Kindern helfen und den Sternsingern in Schwaney ein Stück Wertschätzung geben. Die neuen Sternsingergewänder schneiderten Marietheres Scherer und Mechthild Knoke.