• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Haus Nummer 112 - Heinemann - Johannesstraße 3

Hofname: Kütinges

Eigentümer: Bauer Konrad Heinemann, *19.07.1924 (Eltern: Bauer Wilhelm Heinemann und Maria, geb. Schulze).


Wilhelm Heinemann, *24.04.1884, †14.11.1941 (Eltern: Ackerer Johann Heinemann, Pauls, und Agnes, geb. Wiethaup), ∞20.05.1920 Maria Schulze, *24.09.1898 (Eltern: Mühlenbesitzer Joseph Schulze und Maria, geb. Meyer).

Wilhelm Heinemann erbte das Anwesen von seinem Onkel Wilhelm Heinemann, *21.05.1854 (Eltern: Ackerer Johannes Heinemann, Pauls, und Elisabeth, geb. Fernefeld), ∞13.06.1889 Anna Theresia Koch, *11.11.1860 (Eltern: Ackerer Johann Koch und Theresia, geb. Böddeker).

Wilhelm Heinemann erbte den Hof von seiner unverheirateten Tante Gertrud Fernefeld, *08.12.1826, †17.03.1900 (Eltern: Ackerer Heinrich Fernefeld und Anna Maria, geb. Schlichting).

Heinrich Fernefeld, genannt Kütinges, *04.05.1781 (Eltern: Ackerer Johann Bernd Fernefeld und Anna Maria, geb. Böddeker), ∞ in 1. Ehe am 25.09.1799.

Theresia Böddeker, geb. Glahen. Sie war die Witwe des am 19.05.1799 verstorbenen Ackerers Heinrich Böddeker und starb am 31.10.1808 mit 41 Jahren.

Heinrich Fernefeld ∞ in 2. Ehe am 07.02.1809 Anna Maria Catharina Theresia Schlichting, *01.08.1790 (Eltern: Ackerer Conrad Schlichting und Anna Maria, geb. BentIer).

Johann Berndt Fernefeld. * 1726 in Buke, †09.11.1806, ∞ in 1. Ehe am 02.12.1759 Eva Maria Küting, geb. Bessen, ~27.02.1723, †11.04.1769 (Eltern: Ackerer Henrikus Bessen und Anna Maria, geb. Westphalen), ∞ in 2. Ehe am 14.07.1769 Anna Maria Gertrud Böddeker, ~13.06.1745, †09.11.1823 (Eltern: Ackerer Jodokus Böddeker und Agnete, geb. Scheiffers).

Eva Maria Bessen war die Witwe des Vorbesitzers Adamus Küting, der aus Neuenheerse stammte. Er ∞ in 1. Ehe im Jahre 1743 Eva Maria Scheiffers, geb. Heinemann, gebürtig aus Bad Driburg, gestorben um 1749, ∞ in 2. Ehe im Jahre 1750 Eva Maria Bessen.

Antonius Küting, der einzige Sohn aus erster Ehe des Adamus Küting und Eva Maria Scheiffers, geb. Heinemann, verließ den elterlichen Hof und heiratete in Nr. 104 (Stäins) ein.

Vorbesitzer von Adamus Küting war Henrikus Scheiffers. Er kam aus Herbram und fungierte dort als Kammerdiener (cubicularius) der Herren von Schilder. Er heiratete als Witwer am 28.04.1738 in Schwaney die Witwe Margarethe Stratrnann, geb. Deppen, und damit in das Hausgrundstück Nr. 112. In 2. Ehe ∞ Henrikus Scheiffers am 06.05.1742 Eva Maria Heinemann aus Driburg.

Das Haus brannte in den Jahren 1762 und 1895 völlig ab, wurde aber 1763 und 1895 neu errichtet. Das Gebäude am alten Marktplatze eignete sich damals vorzüglich für geschäftliche Zwecke. Und dafür wurde es früher auch genutzt. Beim Tode von Eva Maria Bessen (11.04.1769) vermerkte der Pfarrer im Sterberegister: "uxor cauponis Bernarcli Fernefeld" (Ehefrau des Krämers oder Schankwirts Bernardus Fernefeld).

Den Hofnamen hinterließ Adamus Küting. der Stammvater aller Schwaneyer, Paderborner und Altenbekener Kütings.

Webcam "Zur Wulwerkuhle"

Imagefilm

Film

aktuelle Wetterdaten