• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Haus Nummer 111 - Lütkemeier - Paderborner Straße 38

Hofname: Kaupmanns

Eigentümer: Bauer Joseph Lütkemeier und Cilli, geb. Finke.


Joseph Lütkemeier, *25.05.1929 (Eltern: Bauer Lorenz Lütkemeier und Anna, geb. Bentler), ∞06.04.1958 Cilli Finke, *26.02.1930 (Eltern: Bauer Josef Finke, Allenkreuers, und Anna, geb. Rustemeier).

Lorenz Lütkemeier, *17.09.1892 (Eltern: Ackerer Aloys Lütkemeyer und Anna, geb. Vogt), ∞14.06.1928 Anna Beutler, *01.06.1901, †20.07.1957 (Eltern: Bauer Anton Bentler, Fläoherns, und Theresia, geb. Pothast).

Aloys Lütkemeier, *17.03.1857, †30.12.1919 (Eltern: Ackerer Christian Lütkemeyer und Theresia, geb. Bessen), ∞03.08.1889 Maria Anna Vogt, *13.04.1862 (Eltern: Mühlenbesitzer Konrad Vogt und Regina, geb. Rebbe, zu Asseln).

Christian Lütkemeyer, *03.06.1820, †06.02.1884 (Eltern: Schäfer Conrad Lütkemeyer und Theresia, geb. Rustemeyer), ∞11.10.1853 Theresia Bessen, *25.09.1835 (Eltern: Ackerer Joseph Bessen, genannt Kaupmanns, und Elisabeth, geb. Schlichting).

Johannes Conradus Lütkemeyer, *19.08.1780 (Eltern: Schäfer Christianus Lütkemeyer, Stiensschäfers, und Agnes, geb. Rustemeyer), ∞08.08.1807 Anna Maria Theresia Rustemeyer, *29.05.1778 (Eltern: Schäfer Christian Rustemeyer und Maria Catharina, geb. Gluntz).

Christian Lütkemeyer, ~18.01.1735, †12.09.1793 (Eltern: Schäfer Johannes Bernhardus Lütkemeyer und Anna Maria, geb. Paschen), ∞23.09.1764 Agnes Rustemeyer, ~06.04.1741, †30.05.1806 (Eltern: Ackerer Meinolphus Rustemeyer und Elisabeth, geb. Sander).

Johannes Bernhardus Lütgemeyer, *1667, †22.03.1764 mit 97 Jahren, ∞27.05.1734 Anna Maria Paschen.

Vater von Bernhardus Lütgemeyer war Berendt Lütgemeyer.

Ackerer Christian Lütkemeyer ∞ 1853 in den Hof Bessen Nr. 111 ein.

Vorbesitzer Ackerer Joseph Bessen, *17.08.1794, †06.09.1861 (Eltern: Ackerer Christianus Bessen und Elisabeth, geb. Wibbeken), ∞27.02.1829 Anna Maria Elisabeth Schlichting, *29.04.1801 (Eltern: Ackerer Antonius Schlichting und Agnes, geb. Evers).

Christianus Bessen, ~10.01.1761, †19.02.1834 (Eltern: Ackerer Henrikus Bessen und Eva, geb. Ostermann), ∞19.09.1788 Elisabeth Wibbeken, †16.01.1836 mit 80 Jahren.

Henrikus Bessen, ~29.09.1722 (Eltern: Ackerer Bernhardus Bessen und Agnete, geb. Scheiffers, die aus Neuenbeken stammte), ∞ 1750 Eva Ostermann, ~27.04.1727 (Eltern: Ackerer Bernhardus Ostermann und Elisabeth, geb. Scheiffers). Henrikus Bessen †02.01.1768 als Schatzkollektor. Er hatte lange Jahre das Amt des Steuereinnehmers bekleidet.

Die Bessen zählten zu den ältesten Familien des Dorfes, sie starben aus. Am 14.03.1764 starb hier ein Henrikus Bessen im Alter von etwa 80 Jahren. Im Jahre 1707 gehörte Cordt Bessen zu den 16 Vollspännern, und ein Heinrich Bessen bewirtschaftete 1672 schon 89 Morgen.

Bessen Stammhof, später Lütkemeier, lag vor dem großen Brande von 1895 zwischen den beiden Höfen Heinemann (Kütinges) und Stiewe (Mäiks). Lütkemeyer baute damals am "Küsenberge" den heutigen Hof.

Der Hofname "Kaupmanns", den schon die Bessen führten, erinnert daran, daß sich die Bessen ursprünglich auch als Kaufleute betätigten. Schon um 1750 werden Bessen mit dem Hausnamen "Kaupmanns" genannt.

Das 1895 errichtete neue Hofgebäude wurde kurz vor dem ersten Weltkriege erweitert und erhielt seine heutige Ansicht in den Jahren 1949 und 1950.

Webcam "Zur Wulwerkuhle"

Imagefilm

Film

aktuelle Wetterdaten