• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Haus Nummer 102 - Linnemann - Paderborner Straße 13

Eigentümer: Schneider Wilhelm Linnemann und Franziska, geb. Drewes.

Wilhelm Linnemann, *24.08.1909 (Eltern: Landwirt Wilhelm Linnemann, Aeikens, und Bernhardine, geb. Heinemann), ∞05.01.1937 Franziska Drewes, *25.11.1913 (Eltern: Eisenbahn-Rottenmeister Wilhelm Drewes, Schollenwillmekes, und Anna, geb. Backhaus).

Das Haus wurde im Jahre 1936 erbaut. Es führt die Nummer 102, die einem alten Fachwerkhofe gehörte, der noch auf einem Teile des heutigen Hauses stand und 1920 abgebrochen wurde. Im Jahre 1925 erwarb Landwirt Wilhelm Linnemann Nr. 101, den Platz des alten Hauses und überließ seinem Sohne Wilhelm eine Parzelle davon als Bauplatz.

Letzter Eigentümer des abgebrochenen Hofes Nr. 102 war Landwirt Wilhelm Schneider, Biuwen, der das Hofgrundstück mit der Erbschaft Koch Nr. 55 (Biuwen) übernommen hatte.

Vorbesitzer waren "Fläoherns", die 1882 zum Henge aussiedelten.

Webcam "Zur Wulwerkuhle"

Imagefilm

Film

aktuelle Wetterdaten