• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Haus Nummer 063 - Kröger - Westtorstraße 16

Hausname: Picks

Eigentümer: Bundesbahn-Betriebsmeister Aloys Kröger und Therese, geb. Freitag.


Aloys Kröger, *15.08.1928 (Eltern: Haumeister Anton Kröger und Maria, geb. Einsfelder), ∞09.11.1955 Theresia Freitag, *06.09.1931 (Eltern: Landwirt Franz Freitag und Maria, geb. Klare, in Bühne).

Anton Kröger, *01.08.1897 (Eltern: Haumeister Anton Kröger und Anna Maria, geb. Peters), ∞05.06.1923 Maria Einsfelder, *24.06.1898 (Eltern: Eisenbahner Joseph Einsfelder und Veronika, geb. Schachte, zu Nörde).

Anton Kröger, *30.03.1860 (Eltern: Ferdinand Kröger und Anna Maria, geb. Brockhoff), ∞18.11.1886 Anna Maria Peters, *17.01.1861 (Eltern: Ackerer Carl Peters und Elisabeth, geb. Hautop. Carl Peters war der Sohn des Schwaneyer Lehrers und Küsters Jacob Peters und Ludovika, geb. Maes).

Ferdinand Kröger, *04.04.1818 (Eltern: Schuhmacher Konrad Kröger und Anna Maria, geb. Schwartzen), ∞22.01.1850 Anna Maria Brockhoff, 25 (Eltern: Joseph Brockhoff und Maria Anna, geb. Ricke, zu Etteln).

Johann Konrad Kröger, *18.06.1789 (Eltern: Schuhmacher Johannes Kröger und Gertrud, geb. Mikes), ∞16.08.1812 Anna Maria Gertrud Schwartzen, *22.12.1788 (Eltern: Steinhauer Henrikus Schwartzen und Emiliana, geb. Breker).

Conrad Kröger †03.07.1828. Seine Witwe Anna Maria Gertrud, geb. Schwartzen, ∞26.11.1831 Franz Fromme, 27.

Johannes Kröger †31.08.1830 mit 82 Jahren. Sein Vater Gerhardus Kröger kam aus Herste und ∞ in Schwaney im August 1746 Anna Catharina Grimers.

Haumeister Anton Kröger kaufte das Hausgrundstück im Frühjahr 1895 von den unverheirateten Geschwistern Schwarzen, genannt Päeters. Deren Eltern waren: Johannes Henrikus Schwarten, *22.02.1784, †09.02.1845 (Eltern: Ackerer Johannes Franziskus Schwarten und Maria Catharina Elisabeth, geb. Paschen), und Catharina Elisabeth Küting, *08.05.1794, †12.02.1862 (Eltern: Ackerer Antonius Küting, Stäins, und Theresia, geb. Rustemeyer). Beide hatten geheiratet am 12.02.1828 und damals auch das kleine Wohnhaus auf diesem Platze erneuert.

Krögers wohnten bis zum 07.05.1895 auf dem heutigen Hausgrundstück Otten Nr. 41. Das Haus fiel dem Großbrande des gleichen Jahres zum Opfer. Von dieser Wohnstätte brachten sie den alten Hausnamen "Picks" mit in Nr. 63. Er erinnert an die ausgestorbene Familie Picht. Angela Picht starb hier 1761 mit 60 Jahren.

Das alte kleine Fachwerkhaus Nr. 63 wurde 1928 abgerissen und im gleichen Jahre neu errichtet. Die Aufstockung erfolgte 1955. Vgl.: Nr. 41.


Größere Kartenansicht

Webcam "Zur Wulwerkuhle"

Imagefilm

Film

aktuelle Wetterdaten