• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Haus Nummer 041 - Otten - Am Marktplatz 10

Eigentümer: Metallarbeiter Karl Otten und Therese, geb. Thöne.

Karl Otten, *08.09.1928 (Eltern: Kaufmann Aloys Otten und Anna, geb. Finke), ∞19.02.1952 Therese Thöne, *24.08.1926 (Eltern: Oberweichenwärter i. R. Konrad Thöne und Maria, geb. Heinemann).

Aloys Otten, *22.09.1897 (Eltern: Kaufmann Carl Otten und Anna, geb. Vüllers), ∞25.11.1926 Anna Finke, *03.04.1901 (Eltern: Bauer Wilhelm Finke, Vollmers, und Katharina, geb. Brechmann).

Aloys Otten kaufte das Grundstück im Jahre 1924 von der Gemeinde und errichtete darauf im Jahre 1925 das heutige Wohnhaus. Bis 1895 wohnte auf dieser Stätte die Familie Kröger (Picks). Das Haus brannte 1895 ab und wurde hier nicht wieder aufgebaut. Die Hausnummer 41 übernahm Aloys Otten.

Im Keller des Hauses befindet sich noch ein offener Brunnen, "Picks Burn", der früher vor dem abgebrannten Hause lag und als Wasserstelle sehr geschätzt war.

Im östlichen Hausgarten liegt unter angeschüttetem Boden eine Deele von etwa 9m Länge und 4m Breite. Sie ist mit Feldsteinen in Fischgratmuster belegt. Wahrscheinlich handelt es sich bei dieser Tenne um einen Rest des alten Hofes Picht, der hier stand und dem Besitzvorgänger des Grundstücks, Kröger, den Hausnamen "Picks" gab.


Größere Kartenansicht

Webcam "Zur Wulwerkuhle"

Imagefilm

Film

aktuelle Wetterdaten