• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Haus Nummer 037 - Haxter - An der Breien 19

Hausname: Winkels

Eigentümer: Maurer Johannes Haxter und Hildegard, geb. Kranz.


Johannes Haxter, *24.02.1907 (Eltern: Eisenbahn-Schaffner Joseph Haxter und Dorothea, geb. Rüsenberg), ∞05.05.1936 Hildegard Kranz, *06.05.1909 (Eltern: Bergmann Heinrich Kranz und Wilhelmine, geb. van der Höck, in Wanne).

Joseph Haxter, *14.04.1873 (Eltern: Heinrich Haxter und Gertrud, geb. Bade), ∞08.05.1900 Dorothea Rüsenberg, *14.08.1874 (Eltern: Maurer Jakob Rüsenberg und Gertrud, geb. Schmidt).

Johann Heinrich Haxter, *16.10.1834 (Eltern: Conrad Haxter und Anna Maria, geb. Meyer), ∞07.06.1866 Gertrud Bade, *25.10.1838 (Eltern: Johann Bade und Anna Maria, geb. Sander).

Conrad Haxter, *18.02.1801 (Eltern: Joseph Haxter und Maria Angela, geb. Crone), ∞27.04.1831 Anna Maria Meyer, *14.04.1803 (Eltern: Christian Meyer und Katharina, geb. Winkel).

Joseph Haxter, *28.10.1750 (Eltern: Christophorus Haxter und Anna Catharina, geb. Linnemann), ∞ in 1. Ehe am 30.08.1777 Anna Maria Breker, ~21.03.1756, †13.07.1791 (Eltern: Hermannus Breker und Catharina Maria, geb. Bockei); ∞ in 2. Ehe am 07.10.1791. Clara Angela Crone aus Buke, †22.01.1827.

Christophorus Haxter kam aus Altenbeken und ∞ 1750 in Schwaney Anna Maria Catharina Linnemann, †12.02.1786 mit 65 Jahren.

Vorbesitzer des Hausgrundstücks Nr. 37 war Heinrich Schwarze, *13.11.1797 (Eltern: Wilhelm Schwartzen und Elisabeth, geb. Bessen), ∞21.08.1819 Anna Maria Katharina Meyer, geb. Winkel, 30, †15.01.1831, Witwe des am 23.01.1817 verstorbenen Tagelöhners Johann Christian Meyer. Als Heinrich Schwarze nach dem Tode seiner Frau in 2. Ehe am 30.04.1831. Witwe Theresia Zünkler ∞ und damit Besitzer des Hauses Nr. 36 wurde, erwarb Konrad Haxter das Haus Nr. 37, das Heinrich Schwarze und Anna Maria Catharina Meyer, geb. Winkel (Eltern: Joseph Winkel und Anna Maria, geb. Haxter) um 1819 gebaut hatten.

Joseph Winkel, der aus Lichtenau stammte, ∞ am 01.11.1773 Anna Maria Haxter. Die Familie Haxter bewohnte bis um 1790 das Hausgrundstück Nr. 18. Den Hausnamen "Winkels" brachte Anna Maria Catharina Meyer, geb. Winkel, mit in den damaligen Neubau Nr. 37. Vgl.: Nr. 35 und Nr. 36.

Das Haus brannte 1895 völlig ab, wurde im gleichen Jahre neu errichtet, verfiel 1933 dem Abbruch und erhielt mit dem Neubau im gleichen Jahre sein heutiges Gesicht.


Größere Kartenansicht

Webcam "Zur Wulwerkuhle"

Imagefilm

Film

aktuelle Wetterdaten