• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Haus Nummer 036 - Rehermann - Hellweg 19

Hausname: Haxterjäost

Eigentümer: Landwirt Heinrich Rehermann und Katharina, geb. Lütkemeier.


Heinrich Rehermann, *25.02.1891 (Eltern: Landwirt Anton Heinrich Rehermann und Gertrud, geb. Zünkler), ∞20.06.1928 Katharina Lütkemeier, *18.01.1896 (Eltern: Landwirt Ferdinand Lütkemeier, Fättschusters, und Elisabeth, geb. Bentler).

Anton Heinrich Rehermann, *27.12.1853 (Eltern: Ackerer Joseph Rehermann und Caroline, geb. Kleinschmidt, zu Altenheerse), ∞06.05.1882 Gertrud Zünkler, *29.01.1858 (Eltern: Ackerer Anton Zünkler und Gertrud, geb. Striewe). Anton Rehermann ∞ in Nr. 36 ein.

Johann Anton Zünkeler (Zünkler, Sünkeler), *27.10.1822 (Eltern: Anton Zünkler und Theresia, geb. Haxter), ∞25.11.1853 Gertrud Striewe, *19.04.1821 (Eltern: Ackerer Conrad Striewe und Theresia, geb. Böddeker).

Anton Zünkler kam aus Neuenheerse und ∞ in Schwaney mit 30 Jahren am 03.11.1819 Theresia Haxter, *24.07.1792 (Eltern: Joseph Haxter und Clara Angela, geb. Crone). Anton Zünkler ∞ in Nr. 36 ein. Er starb am 09.02.1827.

Seine Witwe Theresia Zünkler, geb. Haxter, ∞ in 2. Ehe am 30.04.1831 den Witwer Heinrich Schwarze, *13.11.1797 (Eltern: Wilhelmus Schwartzen (Bükers) und Elisabeth, geb. Bessen), ∞ in 1. Ehe am 21.08.1819 Anna Maria Catharina Meyer, geb. Winkel, 30, †15.01.1831 (Eltern: Joseph Winkel und Anna Maria, geb. Haxter), ∞ in 2. Ehe am 30.04.1831 Witwe Theresia Zünkler, geb. Haxter (Eltern: Joseph Haxter und Clara Angela Crone). Heinrich Schwarze ∞ in Nr. 36 ein, aber der Sohn Johann Anton Zünkler (Eltern: Anton Zünkler und Theresia, geb. Haxter) erbte das Hausgrundstück.

Joseph Haxter, ~28.10.1750 (Eltern: Christophorus Haxter und Anna Catharina, geb. Linnemann), ∞ in 1. Ehe am 30.08.1777 Anna Maria Breker, ~21.03.1756, †13.07.1791 (Eltern: Hermannus Breker und Catharina Maria, geb. Bokel), ∞ in 2. Ehe am 07.10.1791 Klara Angela Crone aus Buke, †22.01.1827. Das vorletzte Haus auf diesem Grundstück bauten Joseph Haxter und Clara Angela Crone um 1810. Von Jost (Joseph) Haxter stammt auch der Hausname "Haxterjäost".

Das Haus brannte 1762 und 1895 völlig ab, wurde 1763 und 1895 neu errichtet. Erweitert und ausgebaut 1955.
Vgl.: Nr. 37.


Größere Kartenansicht

Webcam "Zur Wulwerkuhle"

Imagefilm

Film

aktuelle Wetterdaten