• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Haus Nummer 033 - Urban - Bredenweg 14

Hausname: Tambiuern

Eigentümer: Bauingenieur Heinrich Urban und Maria, geb. Bentfeld.


Heinrich Urban kaufte das Hausgrundstück mit Hausgarten am 05.05.1961 von Frau Anna Sonnenberg, geb. Rügge, in Schlangen, die den Besitz von den drei unverheirateten Geschwistern Friedrich, Gertrud und Anna Böddeker geerbt hatte.

Friedrich Wilhelm Böddeker, *24.05.1863 (Eltern: Wagener Joseph Böddeker und Caroline, geb. Eikerling).

Maria Gertrud Böddeker, *18.08.1870 (Eltern: Wagener Joseph Böddeker und Anna Maria, geb. Schäfers).

Anna Maria Bäddeker, *29.09.1876 (Eltern: wie bei Maria Gertrud).

Joseph Bäddeker, *08.10.1819 (Eltern: Ackerer und Wagener Heinrich Böddeker und Theresia, geb. Koch), ∞ in 1. Ehe am 24.06.1848 Anna Maria Caroline Eikering (Eikerling), *01.06.1827, †22.04.1868 (Eltern: Leineweber Joseph Eikering und Elisabeth, geb. Biermann) ∞ in 2. Ehe am 29.10.1868 Anna Maria Schäfers, 28 (Eltern: Ackerer Heinrich Schäfers und Elisabeth, geb. Holtgrewe, zu Asseln). Mit 1. Ehe ∞ Joseph Böddeker in Nr. 33 ein.

Joseph Eikering, genannt Tamburn, *09.10.1799 (Eltern: Leineweber Johann Heinrich Eikering und Anna Maria, geb. Hosse), ∞ 01.07.1825 Elisabeth Biermann, 28, Tochter des Tagelöhners Johann Biermann aus Asseln. Joseph Eikering stammte aus dem Hause Nr. 78 (Bäckers) und errichtete um 1825 einen Neubau in Fachwerk auf diesem Platze, auf dem früher schon ein Wohnhaus stand, das von einer Familie namens Tambour bewohnt wurde. Unter den Brandgeschädigten von 1762 befindet sich ein Einwohner Tambour. Das damals wiederaufgebaute Haus fiel dem großen Dorfbrande von 1895 zum Opfer, wurde aber im gleichen Jahre in heutiger Form neu errichtet. Der Hausname erinnert an die längst ausgestorbene Familie Tambour.


Größere Kartenansicht

Webcam "Zur Wulwerkuhle"

Imagefilm

Film

aktuelle Wetterdaten